#WaitingonWednesday

“Waiting on Wednesday” ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine ins Leben gerufen wurde. Jeden Mittwoch stelle ich euch ein Buch vor, auf das ich bereits sehnsüchtig warte.

Heute ist es folgendes:

Elizabeth  Little - Mördermädchen

Mördermädchen

Roman

Originaltitel: Dear Daughter
Originalverlag: Viking
Aus dem Amerikanischen von Eva Kemper

Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48347-1
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90 * (* empf. VK-Preis)

Verlag: Goldmann

 
Adobe Flash-Player
 
Dieses Buch wird am 14.12.2015 erscheinen
Inhalt Quelle Knaur
Janie Jenkins hat alles: Ruhm, Geld und gutes Aussehen. Doch dann wird ihre Mutter ermordet – und alle Beweise sprechen gegen sie. Das Problem: Janie kann sich selbst nicht daran erinnern, was in jener Nacht geschehen ist. Als sie zehn Jahre später aus dem Gefängnis entlassen wird, macht sie sich auf die verzweifelte Suche nach der Wahrheit. Eine Spur führt sie in die kleine Stadt Adeline in South Dakota, wo sie unter falscher Identität Stück für Stück die Vergangenheit ihrer Mutter entschlüsselt. Warum musste diese sterben – und trägt Janie tatsächlich Schuld an ihrem Tod?
Meine Gründe: Klingt einfach Spannend und das Cover ist toll! 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.