14 thoughts on “#TTT 10 Bücher aus dem Fantasy Genre, die ich noch unbedingt lesen möchte”

  1. Huhu,

    erstmal zum Header. Ich mag ihn richtig gerne 😀

    Jetzt zu den Büchern 🙂
    Die Rebellion der Maddie Freeman, Das Vermächtnis des Pan und die Mythos Academy Reihe sind richtig klasse! 🙂
    Unbedingt lesen 🙂

    Vielleicht magst du ja auch bei mir vorbei schauen? 🙂

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße, guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
    Mii

  2. Hey hey 🙂

    Erstmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. 😀

    Frostkuss fand ich echt toll und Maddie Freeman auch (wobei ich das eher als Dystopie und nicht als Fantasy sehe). Pan fand ich nur solala, bin einfach kein Fan von sowas. ^^"

    Liebe Grüße
    Anni-chan

  3. Huhu 🙂
    Skullduggery werde ich dieses Jahr auch lesen und Brandon Sanderson kann ich sowas von empfehlen 🙂 "Kinder des Nebels" war mein erstes Buch von ihm und jetzt ist er mein Lieblingsautor xD SPricht wohl für ihn und das Buch…

  4. Huhu!

    "Aethermagie" kann ich nur empfehlen, das fand ich toll! "Das gefrorene Lachen" will ich deswegen auch noch lesen.

    Die "Pan"-Trilogie hat mir gut gefallen, und die "Kinder des Nebels" will ich auch auf jeden Fall noch lesen, ich fand "Steelheart" von dem Autor so toll. 🙂

    Der erste Band von "Maddie" subbt hier schon seit sehr, sehr langer Zeit rum…

    LG,
    Mikka

  5. Huhu,
    die "Zwölf Wasser"-Reihe liegt auch noch komplett auf meinem SuB und der erste Skulduggery leider auch. Vielleicht klappt es ja in 2016 mal das ein oder andere zu beginnen.. 😉
    LG

  6. Hey Yvi:)
    Pan will ich auch noch unbedingt lesen!
    Bei der Reihe um Frostkuss habe ich schon aufgegeben, weil sie mir zu dem Zeitpunkt nicht gefallen hat. Ich denke trotzdem, dass ich mal weiterlesen sollte. Es gibt ja immer schwächere Bände in einer Reihe und dann wieder richtig gute.
    Bei Maddie bin ich noch schwer am Schwanken, aber meine Wunschliste ist sowieso schon viel zu lang…

    Liebste Grüße,
    Kati:)

  7. Hallöchen,

    Frostkuss finde ich richtig schön! =) Es ist einfach anders gewesen, was die Fantasy im Buch angeht. Außerdem ist Gwen als Protagonistin richtig sympathisch. Ich mag sie einfach unheimlich gern. Was mich aber an der gesamten Reihe gestört hat: Es werden zu Beginn immer alle Dinge wiederholt, sodass man die Bücher theoretisch auch unabhängig voneinander lesen kann. =| Das ist für mich nicht der Sinn einer Reihe.
    Die Pan-Reihe liegt bei mir noch auf dem SuB. Kommt wahrscheinlich 2016 dran. =D

    Ich wünsche dir noch viel Spaß heute und einen guten Rutsch ins neue Jahr =)
    Alles Liebe
    Luz =)

  8. Huhu 🙂

    Dein neuer ist ja richtig schön 🙂

    Frostkuss habe ich schon gelesen und das Buch ist wirklich toll. Band 2 wartet hier in meinem Regal darauf gelesen zu werden. Den ersten Band von Skullduggery habe ich auch schon gelesen und er sehr skurril aber dennoch witzig und gut.

    Pan steht auch schon sehr lange auf meiner Wunschliste und irgendwann werde ich es dann auch mal lesen. Die restlichen Bücher schauen richtig interessant aus und dass eine oder andere wird auf meiner Wunschliste landen. Von Brandon Sanderson habe ich der Rithmatist gelesen und das kann ich nur weiter empfehlen, denn es ist mal was anderes und sehr spannend.

    Ich wünsche dir ein guten Rutsch in ein wundervolles und hoffentlich erfolgreiches 2016.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  9. Frohes Neues Jahr!

    Ich liebe Fantasy, neben SciFi mein liebstes Genre. Und mit Kinder des Nebels hast du ja einen richtigen Kracker auf deiner Liste 🙂 Ansonsten kenne ich nur Skulduggery Pleasant, wo ich vor einer halben Ewigkeit mal den ersten Band gelesen habe. Jennifer Estep steht auch auf meinem Fantasy-Plan, allerdings mit der Spinnenkuss Reihe.

    Auf ein tolles neues Lesejahr.

    LG,
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.