18 thoughts on “TTT – 10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen”

  1. Guten Morgen Yvi 😉
    Auch wenn wir keine Gemeinsamkeiten haben, sind da zwei Bücher (Blaubeeren und Rabbit), die ich gelesen habe und ein Buch (Bienensterben), das ich noch lesen mag. 😉
    Liebste Grüße, Hibi

  2. Huhu,
    gelesen hab ich von deinen Büchern keins, aber die letzten Tage von Rabbit Hayes spricht mich schon länger an, weshalb ich das bestimmt mal noch irgendwann lesen werde.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

  3. "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" habe ich als Hörbuch gehört und fand es sehr gut, nicht ganz so gut hat mir "Der Sommer der Blaubeeren" gefallen, das fand ich an manchen Stellen doch arg kitschig…

    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht.

    LG Sabine

  4. Hallo, Yvi!
    Ich dachte, ich hüpfe gleich mal zu einem Gegenbesuch vorbei. Stimmt! An Rabbit habe ich gar nicht gedacht. Ich mochte das Buch sehr, auch wenn es wirklich traurig ist.
    LG, m

  5. Huhu Yvi!

    "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" habe ich heute auch in meiner Liste. 🙂
    Die anderen Bücher deiner Top Ten kenne ich leider nicht.

    Meinen Beitrag von heute kannst du hier finden.

    Liebe Grüße
    Carina

  6. Hey 🙂
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten und kennen tue ich keines der Bücher. Von Hex Hall habe ich aber schon eine ganze Menge gesehen.

    Liebe Grüße
    Isabell

  7. Hey Yvi 🙂

    Ich kenne keines deiner Bücher, aber "An jedem neuen Morgen" und "Der Sommer der Blaubeeren" sprechen mich optisch sehr an. Ich hab auch irgendwie das Gefühl, dass ich die Bücher schonmal in den Händen hatte… ^^

    Liebe Grüße
    Jacy

  8. Hey,

    von deinen Büchern kenne ich leider nur "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" und "Der Sommer der Blaubeeren", die beide auf meiner Wunschliste stehen. Einige der anderen klingen aber sehr interessant und ich werde sie mir einmal genauer anschauen 🙂

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  9. Huhu Yvi,

    leider hab ich noch keins deiner Bücher gelsen. Hex Hall liegt allerdings schon seit Jaaaahren auf dem SuB, ich muss das da unbedingt mal befreien, denn ich hab bisher immer nur gutes gehört.

    Hab einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße Ina

  10. Hallo,
    gelesen habe ich keines der Bücher auf deiner Liste, aber natürlich kenne ich das eine oder andere dem Titel nach. "Der Sommer der Blaubeeren" macht mit, seit ich das Cover kennen, immer Lust aufs Backen und Naschen 🙂

    LG
    Tina

  11. Huhu!

    "Seelenläufer" spricht mich vom Cover her total an!

    "Jane Eyre" ist einer meiner Lieblingsklassiker, ich weiß gar nicht, wie oft ich es schon gelesen habe…

    "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" fand ich ganz wunderbar, obwohl es auch so traurig war…

    "Hex Hall" subbt hier schon lange rum!

    Auf "Bienensterben" bin ich inzwischen richtig neugierig, ich habe jetzt doch schon mehrere positive Meinungen dazu gehört.

    LG,
    Mikka

  12. Huhu Yvi,

    der Sommer der Blaubeeren und Rabbit Hayes habe ich gelesen und fand beide ganz toll, vor allem aber Rabit Hayes – Gott, was habe ich geheult. 😉

    Seelenläufer und Hex Hall sehen interessant aus, da gehe ich gleich mal nach stöbern. 😉

    Liebe Grüße
    Silke

  13. Hi Yvi 🙂
    Eine tolle Liste! An "Rabbit Hayes" habe ich gar nicht gedacht. Ein sehr gutes Buch, passt auch sehr gut zum Thema.

    Liebe Grüße
    Nicole

  14. Hallo Yvi,
    auf der Liste haben wir kein Buch gemeinsam.
    Der Sommer der Blaubeeren habe ich aber schon gelesen und Rabbit Hayes liegt auf meinem SuB.
    Und hier ist mein heutiger TTT

    Liebe Grüße
    Conny

  15. Nachdem ich nun endlich ohne diese entmutigenden Captchas kommentieren kann, habe ich mir mal einen älteren TTT herausgesucht.
    "Jane Eyre" ist eins meiner Lieblingsbücher und ich habe es mehrmals gelesen.

    Viele Grüße,
    Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.