13 thoughts on “#Neuzugänge Oktober bis heute”

  1. Hallöchen!

    Du hast also auch eine Lovelybox gewonnen! Wie toll! Ich habe schon „Anton hat kein Glück“ gelesen und fand das sehr schön!

    Und „Dein Leuchten“ von Jay Asher und „Talon 3“ finde ich wirklich interessant!

    Tolle Neuzugänge! Das ist ja eine ganz schöne Sammlung!

    Viele liebe Grüße vom #litnetzwerk,
    Anna

  2. Tolle Neuzugänge! Über „Das Nest“ habe ich in letzter Zeit viel Gutes gehört, auch wenn es durch das Cover nicht unbedingt mein Interesse geweckt hätte. Ich merke immer wieder, dass man sich davon nicht zu sehr beeinflussen lassen sollte 😀
    „Der kleine Prinz“ habe ich vor einiger Zeit auch endlich gelesen und kann es sehr empfehlen. Deine Ausgabe ist unglaublich süß, aber ist das tatsächlich das Buch und man kann es in der Größe lesen?

    Liebe Grüße!

  3. Huhu!

    Was für eine goldige kleine Ausgabe von „Der kleine Prinz“! Die ist ja herzallerliebst… 😀

    „Anton hat kein Glück“ und „Meine geniale Freundin“ würde mich auch noch reizen.

    „Der elektrische Mönch“ habe ich vor über 20 Jahren gelesen – ich werde alt… Aber ich weiß noch, dass ich es gut fand, nur nicht ganz so gut wie „Per Anhalter…“

    „Im dunklen, dunklen Wald“ fand ich großartig, aber wir hatten in unserem Krimi-Lesekreis durchaus auch unterschiedliche Meinungen. Ich hoffe mal, dass es dir auch zu gut gefällt!

    Auch „Die Insel der besonderen Kinder“ ist für mich ein ganz besonderes Buch, und ich muss endlich mal zusehen, das sich den zweiten Band vom SUB erlöse.

    „Die Spiegelstadt“ will ich auch unbedingt noch lesen, aber erst wäre dann ja erstmal „Die Zwölf“ dran, was auch schon ewig auf dem SUB liegt!

    LG,
    Mikka

    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Die Zwölf und die Spiegelstadt solltest du unbedingt lesen.
      An die per anhalter Reihe habe ich mich irgendwie nicht ran getraut, weil es da so viele Teile gibt.

      LG
      die Yvi

  4. Liebe Yvi,

    Spiegelstadt wird sicher ein ganz tolles Leseerlebnis. Ich werde in den nächsten Tag mit dem ersten Teil beginnen, obwohl das gar nicht so richtig mein Genre ist. Aber, viele, viele schöne Rezensionen haben mich überzeugt, dass diese Reihe einfach ein Muss ist. Ich bin von mir selbst etwas überrascht, dass ich mich darauf einlasse, aber jetzt freue ich mich schon sehr über die mehr als 1000 Seiten.

    Ganz liebe Grüße

    Nisnis

    1. Oh ich habe es sogar schon durch. Ich liebe die Reihe. Die Seitenzahl ist erstmal erschreckend und man muss sich auch ein bisschen durchbeißen, das Lohnt sich am Ende aber.

  5. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit „Der kleine Prinz“, „Die Insel der besonderen Kinder“ und „Das Nest“ (welches mir als Hörbuch richtig gut gefallen hat).
    „Im dunklen, dunklen Wald“ fand ich nicht ganz so toll. Zumindest hätte ich mir für einen Thriller etwas mehr erwartet.
    Ich bin sehr auf deine Meinungen dazu gespannt!
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
    wünscht Dir Ela

  6. Huhu!
    Die Ausgabe vom kleinen Prinzen ist zum verlieben *-* Aber meine Liebe, ich hoffe du hast es nun endlich endlich gelesen!!! ;P
    „Im dunklen dunklen Wald“ war ich leider nicht begeistert, hatte mehr erwartet…schlecht ist es dennoch nicht ~ falls du neugierig bist, 2 Rezis findest du bei uns auf dem Blog 😉
    Die Reihe von Justin Corin will ich auch nochmal ~ irgendwann ~ lesen!

    Ganz liebe Grüße zum 2 Advent,
    Janna

    1. ähm….noch nicht gelesen 😉
      Aber ich werde es mir von meiner Tochter (9) heute Abend vorlesen lassen (also so weit wie wir kommen), da schlage ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe.

      LG
      die Yvi

  7. Hallo Yvi,
    habe mich gerade auch schockverliebt in die Miniaturausgabe von „Der kleine Prinz“. Wo hast Du die denn gefunden?
    An Justin Cronin muss ich mich jetzt auch endlich mal heranwagen. Stehen hier allesamt noch ungelesen. Aber jetzt habe ich Lust darauf bekommen.
    Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Adventszeit wünsche ich Dir!
    Heike

    1. Ich bekomme diese Miniausgaben immer mal als Geschenk von meinen Arbeitgeber, da ist noch ein Hülle zu, wo die Firma drauf steht 😉
      Bei Instagram habe ich gerade mal alle 4 die ich habe gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.