#MeineWoche #2 2017

Und wieder eine Woche rum. In der Woche ist nun nicht so viel spannendes passiert. Ich war wieder 9h arbeiten und am Wochenende waren wir Einkaufen und spazieren. Wir haben unseren Kater endlich mal wieder gewogen, er wiegt nun schon 6 kg bei 9 Monaten. Er ist aber keineswegs dick sondern tatsächlich nur groß.

Besondere Einkäufe:

 

Wie ich ja letzte Woche berichtet habe, wurden mir die Schuhe geklaut. Da ich Momentan Fahrschule mache und nur mit Turnschuhen fahre habe ich mir nun neue kaufen müssen. Für meine Tochter sind dann die Bären Schuhe mit im Einkaufwagen gelandet.

Ein Buch ist mit der Post auch angekommen und Zwar der 3.  Band von Game of Thrones. Ich habe ja bereits 9 Bände als Ebook gelesen. Ich muss diese Reihe aber unbedingt auch im Regal haben und mag die neuen Ausgaben einfach sehr.

Körper  und Ernährung:

Ich mache auch weiterhin keine Diät und esse worauf ich Lust habe. Nur eben nicht mehr so viel. Ich zähle Kalorien oder bewege mich einfach mehr. Nach wie vor hilft mir die fitbit App sehr dabei. Zudem habe ich auch erste Erfolge. Ich habe seit den 01.01.2017 über 1 kg abgenommen. Ich bin aber auch jeden Tag zur Arbeit gelaufen. Eine Strecke sind ca. 2,5 km und 35 Minuten habe ich gebraucht. Zurück bin ich nur 3 mal statt 5 mal gelaufen. Zudem waren wir aber auch am Wochenende mindestens einmal spazieren. Das tut nicht nur mir gut, sondern auch Freund und Kindern 😉

Wer mich als Freund bei fitbit gerne adden möchte https://www.fitbit.com/user/5B6ZYN

Serien:

American Horror Story: Wir haben die Dritte Staffel angefangen 2 Folgen. Diese konnten mich wirklich nicht überzeugen. Aber wir werden dennoch weiter gucken.

The Originals: Ja ich hatte mal Lust auf kitschige Tennie-Vampir Serie. Ich muss auch gestehen, dass ich Vampire Diaries auch immer mal geguckt habe. Bis jetzt mag ich The Originals ein bisschen mehr. Was ich besser finde ist, dass nicht eine Person so „angehimmelt“ wird.

Outlander: Was soll ich denn dazu nur schreiben außer „große Liebe“. Ich habe die 2. Staffel angefangen und es ist einfach toll. Ich schaue jedoch immer nur so weit, wie ich auch mit den Hörbuch/E-book bin.

 

Bücher:

  1. Die geliehene Zeit von Diana Gabaldon (Hörbuch über audible und ebook blanvalet Verlag)
    Seite: ca. 260 von 908
    Mir hat am Anfang die Szenerie des Pariser Adels nicht ganz so gut gefallen und ich vermisse das raue und brutale Schottland. Aber die Charaktere und Dialoge und Intrigen die nun angedeutet werden, haben mich in Ihren Bann gezogen.

 

  1. Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs (ebook Knaur Verlag) Die Insel der besonderen Kinder: Roman (Die besonderen Kinder) von [Riggs, Ransom]
    Seite 175 von 245
    Ich verstehe den Hype nicht. Das Buch ist so dermaßen langweilig. Mein Sohn hat schon alle Teile gelesen und ich habe Ihn heute gefragt, ob er den ersten Teil auch langweilig fand. Seine Antwort war, ja aber ab Seite 200 wird es spannend. Unsere E-book Version hat nur 245 Seiten!!! Aber ich werde es nun doch noch zu Ende lesen.

 

 

Was habt Ihr so in der letzten Woche gelesen, gekauft oder geschaut? Kennt Ihr die Serien/Bücher die ich gerade lese?

 

 

11 thoughts on “#MeineWoche #2 2017”

  1. HI Yvi
    oh herzlichen Glückwunsch zu deinem verlorenen 1 KG. Finde es super dass du es „langsam“ angehst, das ist echt wichtig und gut :).
    Ich selbst hab ja auch das Ziel abnehmen. Jedoch ist bei mir noch das Lipödem mit im Spiel :(.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    1. Hallo,

      danke für Deinen Kommentar. Aus meiner Sicht sollte man nicht schnell abnehmen erstens weil es ungesund ist und zweitens weil der Jojo Effekt dann nicht lange auf sich warten lässt.
      LG
      die Yvi

  2. Hallo Yvi,
    ein interessanter Wochenrückblick. Die Game of Thrones-Reihe steht hier auch schon ewig rum. Meine Frau hat mittlerweile mit einem Re-Read begonnen, ich sollte jetzt auch mal anfangen. Allerdings wäre es mir eigentlich lieber, wenn Mr. Martin die Reihe auch irgendwann mal beenden würde. Ich denke mit Schrecken an die ewigen Wartezeiten bei der Turm-Reihe von Stephen King.
    Witzigerweise geht es mir bei American Horror Story ganz ähnlich wie dir. Bin bei Folge 6 oder 7 der dritten Staffel direkt zu Staffel 5 (Hotel) gesprungen, die mir wieder besser gefällt. Staffel 4 ist mir von der Beschreibung dann doch zu abgedreht. Zusammen sind wir gerade wieder mit einem Wiedersehen mit Twin Peaks beschäftigt um nach 25 Jahren bestens für Staffel 3 vorbereitet zu sein. Wünsche dir einen guten Wochenstart!
    Viele Grüße
    Thomas

    1. Mit den Game of Thrones Büchern hast Du vollkommen Recht, dass es schon ein bisschen „abschreckt“ da man weiß, dass Herr Martin so lange brauch. Dennoch lohnen sich die Bücher alle mal. Nur zu, wag es 😉

      Oh, das klingt bei American Horror Story gar nicht gut, aber wir werden uns da durchbeißen.

      Twin Peaks hatte ich vor langer Zeit mal begonnen, aber gar nicht rein gefunden. Vielleicht war es ein ungünstiger Zeitpunkt. Vlt. werde ich es noch mal probieren damit.

      eine schönen Sonntag noch
      LG
      die Yvi7

  3. Hallo Yvi,
    ich beneide dich ja, dass du tatsächlich immer nur soviel Serie schaust wie du schon gelesen hast. (Outlander) Ich weiß nicht, ob ich soviel Selbstdisziplin hätte. Ich habe schon weit aus weiter gelesen also ich gesehen habe und irgendwie habe ich auch lange gebraucht mit der zweiten Staffel Outlander warm zu werden. Staffel 1 war mir irgendwie lieber, aber ich kann ja einfach immer und immer wieder beim Hörbuch bleiben.

    Viele liebe Grüße,
    Rena

  4. Hallo!
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Kilo! Fitbit muss ich mir direkt mal anschauen. Abnehmen möchte ich zwar defintiv nicht (bin im Gegenteil froh, dass ich endlich 4 kg zugenommen habe), aber ein bisschen mehr Kondition könnte mir nicht schaden. Ich bin echt ne Sofakartoffel. Danke für den Tipp!
    Ich wünsche dir eine wunderbare Lesewoche.
    LG
    Yvonne

  5. Oh, die Bärchen-Schuhe sind süß 🙂

    Ich finde, Du gehst die Gewichtsabnahme total richtig an, langsam und ohne zu hungern, sondern mit mehr Bewegung. Ich drück Dir die Daumen, dass Du durchältst. So ein Fitnessarmband motiviert mich auch ganz gut und ich kann bestätigen, dass sich die Investition auch für mich gelohnt hat.

    LG Gabi

  6. Huhu 🙂
    Von Game of thrones habe ich bisher nur zwei Teile gelesen, so richtig umgehauen hat es mich allerdings nicht. Ich werde der Reihe aber irgendwann eine zweite Chance geben und dann auf englisch.
    Die Insel der besonderen Kinder habe ich mir erst als Hörbuch gekauft, da bin ich ja gespannt…
    Und herzlichen Glückwunsch zu -1 🙂 ich habe das Armband von jawbone, ich glaube das ist sowas ähnliches wie fitbit oder?
    LG Sonja

  7. Liebe Yvi,

    das ist ja mal ein süßer Kater! Wenn er bei 6 kg nicht dick ist, wird er ja noch schön groß. Habe auch einen Kater und eine Katze. Ich glaube, der Kater wiegt auch so um die 6 kg. Das ist unser Ägypter. Den haben wir aus Ägypten von der Straße gerettet und er dankt es uns jeden Tag.

    GoT habe ich noch nicht gelesen, doch die ganze Serie habe ich auf englisch auf meine Reader. Hatte nur noch keine Zeit anzufangen. Auf deutsch stehen die ersten 3 Bücher auch schon im Regal. Falls ich mit der englischen Version nicht klarkomme, werde ich einfach auf deutsch weiter lesen. 😉

    Bei „Die Insel der besonderen Kinder“ hatte ich auch erst Anlaufschwierigkeiten. Doch die legten sich nach ca. 100-150 Seite. Dann fand ich es spannend. Ich höre gerade Teil 3 und bin aber noch nicht sicher, ob es mir gefällt. Falls dich Teil 1 am Ende nicht wirklich umhaut, brauchst du gar nicht erst weiter zu lesen. Teil 2 fand ich nämlich nicht so gut wie den ersten.

    Hab ein schönes Wochenende,
    glg vom monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.