#MeineWoche #7 2017

Die 7. Woche war relativ langweilig. Ich habe nichts besonderes gekauft und leider auch kein Buch beendet. Selbst beim Gewicht hat sich diese Woche nichts geändert und das obwohl ich aller 2 Tage joggen war. Naja ich rede mir jetzt mal ein, dass sich Muskeln aufgebaut haben und die wiegen ja auch 😉 

Körper  und Ernährung:

 

Wie ja schon erwähnt, hat sich am Gewicht diese Woche nicht viel getan. Ich war immer aller 2 Tage joggen und das über 30 Minuten. Natürlich nicht am Stück. Das schaffe ich immer noch nicht. Mein Rhythmus ist meistens 1 min 30 sek joggen 1 min gehen.

Donnerstag war so zu sagen mein Cheat-Day. Ich war bei Sushi-Freunde beim „all you can eat“ und ich kann echt viel Sushi essen. Es musste einfach sein. Man muss sich auch mal was gönnen. Die anderen Tage war eigentlich kein großer Fehltritt dabei, deshalb war ich auch ein bisschen enttäuscht, als ich Samstags auf die Waage gestiegen bin. Naja dennoch mache ich natürlich weiter. Ich habe mir nun auch überlegt, teure Joggingschuhe zu holen, da ich schon übergewichtig bin und die Schuhe sollten gut dämpfen. Eine zweite Joggunghose habe ich mir gestern bei H&M bestellt.

SO MO DI MI DO FR SA
gegessene Kalorien 1420 1870 1329 1330 2034 1321 1635
verbrannte Kalorien 2580 1990 2439 2083 2573 2184 2612
Differenz -1160 -117 -1110 -753 -539 -863 -977

Wer mich als Freund bei fitbit gerne adden möchte https://www.fitbit.com/user/5B6ZYN

Serien:

American Horror Story: nicht weiter geschaut

The Originals: auch nicht dazu gekommen

Outlander: ebenfalls nicht weiter ggeguckt

orange ist the new black: Wir haben wieder 2 Folgen geguckt und finden die Serie sehr genial.

TravelersDiese Serie habe ich bei Netflix entdeckt und gesuchtet. Dies ist eine Netflix Original Serie und ich kann sie nur empfehlen, schaut doch mal rein.

Bücher:

  1. Rat der Neun – Gezeichnet von Veronica Roth  (ebook cbt Verlag Rezi Exemplar)
    200 von 422
    Ich muss zugeben, dass der Anfang sehr anstrengend war. Es wird einen eine ganz neue Welt beschrieben und die Namen der Charaktere sind sehr ausgefallen. Ich tue mich damit immer ein bisschen schwer, wenn man nicht mal weiß, wie es ausgesprochen wird. Aber wenn man den Anfang einmal überwunden hat, ist die Geschichte gar nicht so schlecht. Ich bin gerade an einer spannenden Stelle angekommen.
  1. 1Q84 von  Haruki Murakami (Hörbuch – audible)
    Dieses Buch ist mein derzeitiger Begleiter vor und nach der Arbeit. Ich bin sehr froh, dass ich es höre und nicht lese. Viele liebe ja Murakami und vor allem den Schreibstil. Ich muss sagen, ich verstehe schon warum. Er hat ein tolles Talent, Dinge sehr bildlich zu Beschreiben. Für meinen Geschmack aber teilweise zu detailliert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es mich beim lesen genervt hätte. Das Hörbuch wird von David Nathan gesprochen, daher finde ich es als Hörbuch nicht so schlimm.
    Die Geschichte ist sehr interessant und ich bin sehr gespannt, wie sich am Ende alles zusammenfügt.

 

 

Was habt Ihr so in der letzten Woche gelesen, gekauft oder geschaut? Kennt Ihr die Serien/Bücher die ich gerade lese?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.